Drechselkurs

Jeden Mittwoch 16 bis 19 Uhr Inwole

Webseite

Drechseln ist in seinen Grundtechniken leicht zu erlernen. Als Material können alle Holzarten verwendet werden.
Bei einem Kantel aus gewachsenem Holz entstehen natürliche Strukturen, die mit den Drechseleisen entsprechend der Faserrichtung herausgearbeitet werden. Diese Methode nennt man Langholzdrechseln. Bei einem verleimten Holzblock kann man zusätzlich auf Farbe und Struktur Einfluss nehmen, indem helle Holzarten wie Birke, Kiefer oder Ahorn mit der rötlichen Buche oder dunklen Holzarten wie Eiche und Nussbaum verleimt werden. Der so verleimte Holzblock wird dann quer zur Faserrichtung gedrechselt. Nach dem Schleifen und Ölen, oder bei Bedarf auch Lackieren, werden die Farbspiele noch deutlicher.

Wer sich davon jetzt angesprochen fühlt und gerne etwas Praktisch-handwerkliches tut, kann in unserem Drechselkurs erste Erfahrungen sammeln. Es werden keine Grundkenntnisse vorausgesetzt.

Anmeldung erforderlich.

Kontakt: holz@werkhaus-potsdam.de