Infoveranstaltung von Stadt und Schlösserstiftung

21.Februar 17:00 Uhr

Hallo liebe Leute, hier noch mal ein anderer Aspekt zum Thema Strandbadrettung:
Die Datscha.... Nach der Besetzung gab es immer mal wieder Gerüchte, dass die Datscha, oder damals noch Villa Wildwuchs, zugunsten eines Reisebusparkplatzes abgerissen werden soll. Das alles stand damals schon in dem Kontext der Umgestaltung des Strandbades und prinzipiell des Parkeingangs im Raum. So konkret war das jetzt erstmal vom Tisch, Fakt ist aber, dass sich das gesamte Umfeld der Datscha verändern wird, wenn die jetzigen Pläne so durchkommen! Ob dann vielleicht alte Ideen wieder hervorgekramt werden oder schon längst bereit liegen und das Häuschen als nächstes im Fokus stehen könnte, kann man nur erahnen...
Deshalb jetzt schon die rote Karte zeigen!

Sagt und zeigt was ihr davon haltet und kommt zur Infoveranstaltung von Stadt und Schlösserstiftung am Freitag, 21.02., 17 Uhr in der Aula der Peter-Joseph-Lenné-Schule im Humboldtring!

Unterschreibt und teilt die Petition! ( https://www.openpetition.de/petition/online/rettet-das-strandbad-babelsberg )

Rettet das Strandbad, Hände weg vom Gebäude des Segelclubs. Lebendige Kultur schützen! Datscha bleibt!