rotbloq meets: BI gegen die Garnisonkirche

13.Februar 18:30 Uhr

Das rotbloq versteht sich als offener, linker Veranstaltungsraum, in dem städtische Akteur_innen die Gelegenheit haben sollen sich zu vernetzen, auszutauschen und progressive Ideen weiter zu entwickeln. Deshalb wollen wir regelmäßig städtische Initiativen einladen und vorstellen. Den Anfang macht die "Bürgerinitiative gegen den Wiederaufbau der Garnisonkirche. Gerade weil der Turm unaufhaltsam wächst und der Oberbürgermeister meint die Garnisonkirche sei ein geeigneter Ort für eine Jugendbegegnungsstätte, bleibt der Widerstand gegen die Garnisonkirche und dessen wofür sie steht, Pflicht.

Die Veranstaltung findet im rotbloq in der Zeppelinstraße 7 statt. Das rotbloq bietet Raum für linke Politik in ihrer Bandbreite - für außerparlamentarische Initiativen, emanzipatorische Bildungsprojekten und die Strukturen der Partei die LINKE und dem parteinahen Jugendverband linksjugend ['solid]. Das rotbloq wird von den Abgeordneten Isabelle Vandre MdL, Marlen Block MdL und Norbert Müller MdB sowie der LINKEN Potsdam unterhalten. Darüber hinaus wird es aktiv von einem Kreis an Nutzer_innen und Sympathisant_innen betrieben, gestaltet und genutzt.