5 Jahre Fat Cats_Derby Tresen Spezial: Jeburtstach

22.November 18:00 Uhr [ ]KUZE

* FAT CATS GEBURTSTAG *
* FÜNF JAHRE *
* VOLLKONTAKTSPORT * FEMINISMUS * FEIERN *

Vortrag / Konzerte / Party zum Derby-Tresen der Prussian Fat Cats

Vom ersten Schnuppertraining des frisch gegründeten FLTI* Roller Derby-Teams im Herbst 2014 bis zur 3. Bundesliga Nord als Abteilung von Nulldrei heute. Über unzählige Trainingszeiten, zigtausende Orgatreffen, zwei Dutzend Heim- und Auswärtsspiele, viele viele Veranstaltungen, Konzerte, Workshops, Spiele gucken, Vorträge zu Feminismus, DIY, Politik und was das alles mit und im Sport zu tun hat - und von Anfang an dabei: der monatliche Freitagstresen im kuze [ ].

In diesem Jahr machen wir das seit 5 Jahren, kein Ende in Sicht.
Auf dem Weg dahin ist so viel passiert, dass ein Abend für die Geschichten nicht ausreicht.
Anknüpfend an das, was wir schon immer getan haben und vielleicht neben dem Sport am besten können, schmeißen wir zu unserem hundertdrölften Tresen eine tosende Geburtstagsfeier inklusive Vortrag, Konzerten und Partey.

Und ihr seid alle eingeladen!
Vorfreudigst,
die Party Fat Cats.

*
ab 18.00 Uhr:: Vortrag
"FEMINISTISCH (WETT)KÄMPFEN"
Auf Bäume klettern ist politisch – so hieß es in der feministischen Sport- und Bewegungskultur der 1980er. Was hat es damit auf sich? Was hieß und heißt es konkret, feministisch Sport zu treiben? Wer darf dabei (nicht) mitmachen? Kann (auch Wettkampf-)Sport ohne Leistungsdruck und Konkurrenz gestaltet werden? Und ist es eigentlich politisch korrekt, fit und schlank sein zu wollen?

Im Vortrag geht es um die Geschichte des feministischen und queeren Sports und darum, welche Fragen und Kontroversen es hierbei gab und gibt, z.B. in der Auslotung von Schutzraumcharakter und Offenheitsanspruch, dem Verhältnis zum konventionellen Sport oder der Frage, wie Empowerment und die Reproduktion von Normen zusammenhängen. Im Anschluss gibt es Zeit um sich gemeinsam über Erfahrungen und Ansätze auszutauschen.

Die Referentin ist seit vielen Jahren als Sportlerin und Trainerin (nicht nur) im queeren und feministischen (Vollkontakt-)Sport unterwegs und organisierte u.a. letztes Jahr eine Konferenz zum Thema "Feministischer Sport gestern-heute-morgen" mit Seitenwechsel e.V.
*

ab 20 Uhr :: Bands
*

ab 22 Uhr :: Tanzen
*


* "feministisch (wett)kämpfen" - Input
* Trainingseinheit Katzenkotze - Pommespunk
* Dachlawine - Naturkatastrophenpunk
* Glämmer & Schlemmer & Schlämmer & Glemmer - Party
* Spiele * Überraschungen *