Swing Connects Party

7.September 20:00 Uhr Spartacus

20h - Taster
21h - Einlass

Samstag Abend findet das Highlight des Festivals statt! Im Spartacus ist genug Platz um mal so richtig das Tanzbein auszufahren. Neben Livemusik mit dem James Scannell Quintett und Musik von DJ Karin gibt es auch ein paar Überraschungen.

James Scannell ist ein Garant für gute Swingmusik und auch wer tanzfaul ist, kann ein sehr gutes Konzert genießen. Bis 3:00 Uhr wird gefeiert!

*** James Scannell Quintett
Der gebürtige Engländer begann bereits mit 11 Jahren Saxophon zu spielen. Nach nur ein paar Monaten des Lernens und Übens hatte er seine ersten „Jazz Gigs". Seine Interpretation der Musik der 20er und 30er Jahre ist authentisch und voller Energie.

- James Scannell - Saxophon, Klarinette // Wolfgang Köhler - Klavier // Florian Segelke - Gitarre // Roz MacDonald - Kontrabass // Taiko Saito - Vibraphon

www.facebook.com/james.scannell.9

Das Festival:

Ein Wochenende voller Swingtanz, Swingmusik und positiver Energie. Beim Swing Connects Festival dreht sich ein Wochenende alles um Lindy Hop und Swingmusik.

Das Festival ist mit viel Liebe organisiert und beinhaltet viele Besonderheiten auch abseits von Swing und Tanz. Der Eintritt auf dem Festivalgelände ist tagsüber kostenfrei. Samstagabend findet eine große SwingConnectsParty im Spartacus statt!

Kommt vorbei und entdeckt Euer neustes Lieblingsstück. Der Flohmarkt ist Samstags und Sonntags von 12:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Auf Euch warten neben (Vintage)Kleidung, Allerlei Krimskrams, auch Infostände von Organisationen die sich auf verschiedene Arten der Nachhaltigkeit verschrieben haben.

Entdeckt neue Wege wie Ihr etwas im Kleinen ändern könnt, nicht nur durch den Ressourcen schonenden Erwerb von Second-Hand Kleidung. Das Café Haus 2 wartet mit Kaffee und Kuchen auf Euch DJ Karin mit Musik!

Wer noch nie Swing getanzt hat, kann beim Workshop für Neueinsteiger*innen auf Spendenbasis teilnehmen.

Es wird auch eine Fahrradtour, Schnippeldisko und eine Podiumsdiskussion geben. Was das genau ist und worum es geht, erfahrt ihr demnächst auf der Homepage des Festivals.