Treffen des Anarchistischen Übersetzungskollektivs

30.August 19:00 Uhr Sputnik, Charlottenstraße 28

GER /// Die Wirklichkeit ist viel über Sprache vermittelt und wir nutzen sie als Verständigungsmedium zwischen Menschen. Befreit und offen denken und leben fängt also auch dort an. Um Barrieren in unseren Köpfen (und darüber hinaus) einzureißen, den Horizont und den libertären Diskurs zu erweitern, haben wir uns als kleines Kollektiv von Anarchist*innen, die Spaß an Sprachen haben, im April 2019 gefunden und spielen seitdem gemeinsam mit Texten, Wörtern und Sprachen von Russisch und Spanisch über Französisch und Portugiesisch bis hin zu einfacher Sprache. ///

ENG /// To a large extent reality is mediated by language and we use it as a communication mean amongst humans. To think and live freely and open-minded begins here, too. In order to pull down barriers in our heads (and beyond them), to broaden the mind and the libertarian discourse we formed a small collective of anarchists, keen on languages, in April 2019. Since then we play together with texts, words and languages from Russian and Spanish to French and Portuguese to plain language. ///