Brutal Kraut + Bearded Bastards + Profane Sanctum

5.Juli 20:00 Uhr Archiv

Purer Deathmetal für Potsdam!

Die drei qualifizierten Deathmetalbands aus Potsdam und Berlin werden am Freitag Abend des 5.Julis für jede Menge Moshpits, brutale Growls, harte Gitarrenriffs und druckvolle Drums sorgen. Die Veranstaltung findet auf Spendenbasis statt. Ihr als Besucher entscheidet, wie viel euch das Konzert wert sein soll. Die Spenden werden anschließend für soziale Projekte des Archivs genutzt.

Im folgenden findet ihr einen kurzen Einblick in das Line Up des Abends:

Brutal Kraut: Die Deathmetaller aus Oranienburg eröffnen die Veranstaltungen mit einer abwechslungsreichen und vielfältigen Setliste. Das Genre der Band bewegt sich im groovigen und melodischen Deathmetal. Freut euch auf ein ausgiebiges Nackentraining!
Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=L5IH0ksDkXw
Facebook: https://www.facebook.com/BrutalKraut/

Bearded Bastards: Die fünf bärtigen Deathmetaller aus Potsdam füllen den zweiten Slot des Abends mit grooviger und druckvoller Musik. Durch die unterschiedlichen musikalischen Einflüsse der Bandmitglieder trägt jeder Song seinen eigenen Charakter. Seid auch hier gespannt auf ein abwechslungsreiches Set und fliegende Mähnen!
Youtube: https://youtu.be/8x5kBA8JtNs
Facebook: https://www.facebook.com/baertigebastarde/

Profane Sanctum: Die Gastgeber des Abends dürfen den letzten Slot des Abends bereichern. Die Berliner Band bewegt sich im Bereich des Melodic Death Metal und schafft der Veranstaltung den finalen Kick. Mit harten Riffs, harmonischen Melodien und einem druckvollen Schlagzeug wird Profane Sanctum Moshpits versprechen!
Facebook: https://www.facebook.com/ProfaneSanctum/
Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=dCes583TdqI