Der Ball ist bunt 2019

18.Mai 10:00 Uhr Karl-Liebknecht-Stadion

Das 17. antirassistische Stadionfest „Der Ball ist bunt“ hat sich zu einem kleinen Festival gemausert und wird sich über mehrere Tage erstrecken.
2019 jährt sich der Todestag von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht zum hundertsten Male. Diesem Thema wollen wir uns mit einer Ausstellung zum Leben und Wirken Liebknechts in seinem Wahlkreis Potsdam-Spandau-Osthavelland widmen. Der Kurator Tobias Bank zeigt, in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung, Babelsberg 03 und Blauweissbunt*Nulldrei e.V., begleitend zum 17. antirassistischen Stadionfest „Der Ball ist bunt“, seine Ausstellung im AWO Kulturhaus Babelsberg. Die Ausstellung wird voraussichtlich in der Zeit vom 13. bis 19. Mai zu sehen sein.

Den Höhepunkt des diesjährigen Bib 2019 bildet der Samstag, 18. Mai 2019 im Karl-Liebknecht-Stadion. Der Tag beginnt mit dem Fußballturnier der Erwachsenen sowie für Kinder und Jugendliche. Parallel zu dem Turnier findet ein großes Kinder und Familienprogramm statt. Angeboten wird u.a. Kistenklettern, Basteln, Graffitti-Workshop, Hüpfburgen u.v.m. Zudem präsentieren sich ca. 30 Infostände sowie jede Menge Stände mit Essen und Getränken aus aller Welt. Geplant ist außerdem auch eine Openair-Ausstellung sowie eine Tombola und Ponyreiten. (das Ponyreiten findet auf einem anderen Gelände statt)
Den kulturellen Höhepunkt bilden die Konzerte am Abend auf der großen Bühne und in diesem Jahr haben wir ein besonders tolles Lineup für euch gebucht. Den Abend eröffnet die wunderbare Ska-Punk-Band 100 Kilo Herz aus Leipzig, gefolgt von der allseits beliebten und geschätzten Punkband Johnny Wolga. Den Headliner des 17. antirassistischen Stadionfestes „Der Ball ist bunt“ bildet „Dritte Wahl“ und wir sind uns sicher, das wird der schweißtreibende Höhepunkt des Festivals.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist übrigens frei!
Für alle, die dann erst richtig warm gelaufen sind, öffnet der Spartacus auf dem Gelände des alternativen Kulturzentrums Freiland ab 22:00 Uhr die Türen für die beliebte Aftershow-Party bis in den frühen Morgen.