Warum macht ihr das Internet kaputt?

20.März 19:00 Uhr Café hausZwei | freiLand

Anlässlich der Demonstrationen gegen die bevorstehende EU-Urheberrechtsreform am 23.03.2019 in Potsdam (Luisenplatz, 10:00 Uhr) und Berlin (Potsdamer Platz, 14:00 Uhr), möchten wir euch die Möglichkeit geben mehr über diese Reform zu erfahren. Im Zentrum der Veranstaltung werden die viel kritisierten Uploadfilter (Art. 13) sowie das europäische Leistungsschutzrecht (Art. 11) stehen. Wir möchten mit Euch über die Gefahren einer automatisierten Vorabzensur von Inhalten, sowie die in der Richtlinie in Ihrer derzeitigen Ausgestaltung enthaltene Gefahr einer Festigung von bestehenden Monopolstrukturen der großen Internetkonzerne wie Alphabet (Google, YouTube), Amazon und Co. diskutieren. So könnte die Richtlinie am Ende sogar dazu führen, dass noch mehr Daten von uns allen durch die bestehenden Filterinfrastrukturen der großen Monopolisten geleitet werden müssen. Darin sehen wir, neben der Gefahr der Zensur, große Probleme bezüglich des Datenschutzes. Wir freuen uns über eure Teilnahme!

Veranstalter: Chaostreff Potsdam (CCCP), OK Lab Potsdam, machBar-Potsdam