Ostinato + Noisepicker + Darsombra

9.April 20:00 Uhr Archiv

Im Rahmen des 20 Jährigen Jubiläums von Exile on Mainstream Records dürfen wir euch drei Leckerbissen aus eben diesem
unglaublich tollen Label präsentieren.

Ostinato:

Visions schrieb 2007:

"Das Ostinato umschreibt in der klassischen Musik das starre Wiederholen einer melodischen und rhythmischen Figur. Eine gewisse Monotonie - gewiss keine langweilige - lässt sich, wer hätte es gedacht, auch in der Musik der amerikanischen Band Ostinato wiederfinden. Nicht nur der Band-Name lässt diese Schlussfolgerung logisch erscheinen, sondern auch das Genre, in dem sich Ostinato bewegen. Man spielt gemeinsam mit anderen Postrock-Größen in einer Liga, in der eingängige Wiederholungen zum guten Ton gehören."

Wer schon immer mal nen Film machen wollte, und sei es auch nur in seinem eigenen Kopf, hat hier schon mal den Soundtrack dazu.
Der Begriff Postrock ist zwar total ausgelutscht, aber diese Band hat ihn für mich geprägt.

https://www.youtube.com/watch?v=jZurr3DJmoI


Noisepicker:

Doom/Punk/Blues lautet der Titel der ersten Ep dieses Duos aus England und umschreibt schon recht treffend, wo die Reise
der beiden hin gehen soll. Also ab in die Karre, Anlage aufdrehen, Gas geben.
Der Weg ist das Ziel. Machen die Jungs schließlich auch so.

https://noisepicker.bandcamp.com/album/peace-off

Darsombra:

Bock aufn Trip durch Raum und Zeit?
Kommt vorbei. Darsombra sind die perfekte Reisebegleitung. Erstmal kriegt jeder seinen eigenen Wohlfühlsessel mit Platz am Panoramafenster, passendem Getränk und dann erstmal ganz ruhig eins nach dem anderen, damit ihr auf der Reise ins Ich auch nix verpasst.
Airbnb braucht ihr nich zu buchen. Hier geht eh keiner schlafen.

https://darsombra.bandcamp.com/