06. Oktober | 23:00 Uhr | Spartacus

Opaque #2

Es ist endlich so weit - nach einer langen (Drum & Bass) Pause
melden wir uns zurück mit dem 2. Teil der Opaque.

Diesmal haben wir uns I(cea & Nectra,
zwei Urväter der Stethoskopcrew geladen,
welche mit ihren „Wer Hören Will Muss Fühlen“ Partys
das Spartacus in den letzten 10 Jahren regelmäßig mit Drum & Bass versorgten.
Besagte Veranstaltungen haben einen großen Teil dazu beigetragen,
dass wir Drum & Bass für uns entdeckten und es ist uns eine Ehre sie mit an board zu haben.

Das Konzept ist im Großen und Ganzen wieder,
alle Vorlieben zu befriedigen,
die das Drum & Bass Herz so kennt,
damit für Jede*n Etwas dabei ist
und ein Bunter Mix mit sowohl sweeten als auch roughen vibes entsteht.

Um die Technik, das Licht und vor allem die Visualisierungen,
kümmern sich wieder die Jungs von der Secret Forest crew,
da wir letztes mal sehr begeistert waren von ihrer Arbeit und gespannt sind,
was uns diesmal erwartet.

Wir freuen uns auf euch!
eure Opaque crew


Line Up:

Haumy (Opaque)
https://soundcloud.com/haumy

Photom (Valian Kollektiv)
https://soundcloud.com/photomvalian

Yoofee (Opaque)

I)CEA & Nectra (Stethoscope Crew)
https://soundcloud.com/djicea
https://soundcloud.com/nectra-transitrauschen

Linko (Opaque / DARK REAL DARK)
https://soundcloud.com/linkodnb


>> Awareness ahead <<

[de]
Das Awareness-Team, zu erkennen an den Awareness/Spartacus-Bändchen, wird dazu beitragen, dass es für alle Feiernde eine angenehme Party wird und das Spartacus für alle einen Schutzraum bieten kann. Falls ihr Hilfe braucht und/ oder ihr grenzüberschreitendes Verhalten erlebt oder beobachtet sprecht sie an! Passt aufeinander auf.

[eng]
The awareness team to be recognized by the Awareness/ Spartacus sign around their necks, helps to ensure that it will be a pleasant party for all ravers and that a shelter will be provided for everyone. If you need help and / or experience or witness transboundary behavior talk to them! Take care of each other!

>> Refugees Welcome <<
>> We won't tolerate any Xenophobia <<

Zurück zum Kalender