15. Juli | 11:00 Uhr | Freiland

Lichttechnik Workshop mit electricdress für FLTI*

Wo gutes Licht scheint, ist es noch lange nicht hell, und wo Mischpulte stehen, sind meistens keine FrauenTrans* dahinter.

-----

electricdress lädt euch ein: beleuchtet euer Lieblingsevent, taucht eure Partyräume in Farbe, macht Kleines sichtbar, holt die Blässe aus der Wand! Der Workshop versetzt euch in die Lage, mit analoger und digitaler Lichttechnik kleine Veranstaltungen zu inszenieren, die euch am Herzen liegen.

Für den Workshop im Freiland in Potsdam geht es speziell darum, das Festival Polytopia am darauf folgenden Wochenende zu bestreiten. Ihr könnt also gleich anschließend am Workshop euer Gelerntes in der Praxis umsetzen und mit uns die Lichttechnik am 21.7. und am 22.7. aufbauen und bedienen.

-----

** Workshop am 15.7. und 16.7.2017, jeweils 11 bis 19 Uhr
** im freiLand Potsdam - Friedrich-Engels-Straße 22, 14473 Potsdam

Nur für FLTI*. Keine Altersbeschränkung. Die Teilnahme ist kostenlos.
** Bitte meldet euch per Mail an claudi@freiland-potsdam.de an.

-----

Die Initiative electricdress (ed) organisiert seit 2007 nichtkommerzielle und selbstorganisierte Bildungs- und Musikveranstaltungen im queerfeministischen Bereich. Die Mitglieder der Gruppe wohnen in Berlin und sind neben Studium und Arbeit in verschiedenen Bereichen der (Kultur-)politik meist ehrenamtlich tätig. Mit ihren Aktionen versucht electricdress die Veranstaltungslandschaft mit allen Beteiligten zu verändern und die Zugangsmöglichkeiten für Frauen*Trans zu technischen Umsetzungs- und Ausdrucksmöglichkeiten zu erweitern. Gleichzeitig versteht sich electricdress als Netzwerk, aus dem heraus neue Prozesse entstehen und sich neue Zusammenhänge bilden können.

----- dresselectric.de -----

Zurück zum Kalender