Coyote Siebdruck

Coyote Siebdruck


Jeden ersten und dritten Montag
Uhrzeit: 18 Uhr
Ort: [ ]KUZE
Kategorien: Beratung
Webseite

SIEBDRUCK FÜR JUNG UND ALT!

ABER WER ODER WAS IST COYOTE? NUR EINE SIEBDRUCKWERKSTATT?

NICHT NUR… COYOTE WILL MEHR: mehr KULTUR, mehr AUSTAUSCH und mehr ZUSAMMENARBEIT…

coyote ist eine offene Siebdruckwerkstatt und befindet sich im studentischen Kulturzentrum [ ] KUZE in der Potsdamer Innenstadt. In der Werkstatt gibt es Workshops bzw. regelmäßig betreutes Drucken und sie bietet Equipment und Platz für Projektarbeit.

In jedem Fall geht es hier um’s Drucken – irgendwie… Bilder fein, Kalender fein, Collagen fein, Handgemaltes fein, Texte fein, fein, fein, fein… Papier-, Sticker- und Textildrucke sind möglich und Experimente sowieso.

Daneben gibt es eine Nähmaschine, einfache Möglichkeiten Bücher zu binden, eine Buttonmaschine und ‘ne kleine Fachbibliothek, in der es vieles zu entdecken gibt was mit Siebdruck und Co. angestellt werden kann. Also gleich zwei ganze Hände voller Möglichkeiten sich auszulassen. Aber eines gleich vorab: coyote ist keine klassische Auftragswerkstatt. Das zu bedruckende Material sollte selbst mitgebracht bzw. organisiert werden. Ab und an kann Material über die Werkstatt bestellt werden oder liegt hier rum. Fragt einfach mal nach.

Für das Drucken fallen in jedem Fall Materialkosten an. Aber Geld und Materielles sind nicht die ausschlaggebenden Punkte für die Arbeit der Werkstatt. Jede_r ist willkommen, doch Sympathie für Mensch und seine Idee ist als Vorraussetzung für eine Zusammenarbeit wichtig. coyote druckt mit dir und damit das so bleibt, freuen wir uns über jede Unterstützung. Ideen, Visionen und die Personen die dahinter stehen, ebenso Materie wie Papier, Karton, Stoff, Farben usw. sind immer gefragt und die Basis für jeden Druck.

Die Werkstatt gibt es seit Ende 2005 im [ ] KUZE. Seitdem hat sich einiges getan. Ende 2009 hat sich ein Verein – coyote e.V. – gegründet, um die Werkstatt und deren Interessen, Projekte etc. gemeinschaftlich und rechtlich vertreten zu können (die Vereinsatzung findest Du weiter unten) und natürlich die große D.I.Y.-Drucksache weiter voranzubringen. Ein paar Leute sind dabei die Dinge in der Werkstatt zu organisieren und das geballte Siebdruck-Know-How an Andere weiterzugeben. Das alles ehrenamtlich und zum Spaß, ab und an ist auch ein bisschen Idealismus dabei. Wir geben Workshops, drucken live auf Veranstaltungen, basteln rum und unterstützen gern künstlerische und emanzipative Projekte.

Zurück zur Wochenübersicht