Veranstaltungen

Links

Morgen: Filmvorführung "#MyEscape"

28.09.2016 | 19:00 Uhr | Spartacus Potsdam

„Beim letzten Schritt vor der Grenze schlägt das Herz so, als ob die Zeit still steht. Du hörst dein Herz klopfen - aus Angst vor der Zukunft, vor dieser Entscheidung. Du denkst: „Geh zurück! Mache diesen Schritt nicht.“ So beschreibt der 25-jährige Mohammad den Anfang seiner gefährlichen Reise von Syrien nach Deutschland. Mittlerweile ist diese Situation ein Jahr her und trotzdem begleiten diese Erfahrungen Mohammad bis heute.
Genau deshalb macht sich Mohammad Ghunaim, Protagonist aus #MyEscape, ein Jahr nach dem Beginn seiner Flucht...weiterlesen

Morgen: The Sensitives + Not The Ones

Das 200. Konzert von Swedens Finest Edgy Punkband
unterstützt durch Berlins Sympathetics Punkband

The Sensitives (Sweden)
http://thesensitives.net/

Not The Ones (Berlin)
https://www.facebook.com/NotTheOnes/...weiterlesen

29.09. Von Griechenland nach Potsdam - Fotovortrag

Der Flüchtlingsrat Brandenburg und die Initiative Potsdam-Konvoi laden im Rahmen der Interkulturellen Woche zu einer Infoveranstaltung mit anschließender Diskussion ein.

Aktuell sitzen 57 000 Geflüchtete unter katastrophalen Umständen in Griechenland fest. Unter ihnen sind zahlreiche Familien mit Kindern, Ältere, Menschen mit Behinderung und unbegleitete Minderjährige. Ihnen droht die Abschiebung in die Türkei. Viele haben Angehörige in Deutschland und anderen europäischen Ländern, die verzweifelt darauf warten, dass ihre Verwandten und Bekannten nachkommen können. Der...weiterlesen

01.10. Abgeschmeckt und weggeträumt

Theatergruppe "Mad Mix" präsentiert eine Produktion des Offenen Kunstvereins Potsdam e.V.
Theater für die Kinder ab 5 bis 9 Jahren frei nach Geschichten von Donald Bisset.

Rezept:
450 g Märchen
1 Glas Vergangene Tage
70 g Wunder
25 g Liebe
1 Pck. Bachpulver
2 Pck. Phantasie
1 Priese Angst
2-3 Witze (gerieben)

Alles in einen Kopf geben und miteinander verrühren. Nach Bedarf Eltern, beste Freunde, Kuscheltiere untermischen. Auf mittlerer Schiene backen. Lass euch träumen. Gutenberg Appetit!
Regie: Daria Malygina, Künstlerische Leitung: Nikki Bernstein
Eintritt: 6€/4€...weiterlesen

01.10. Rock'n'Roll-Tresen: Brother Grimm & Grimnéy

BROTHER GRIMM
Albträume in Fuck-Moll. Verwischter Geisterhausblues
und grimmige Oden an Verblichene.
Der Solokünstler Brother Grimm ist ein kantig-sperriger Berliner Existentialist mit schütterem Haar und Vollbart, der mit expressiver Nicht-Stimme, Gitarren-Noise und Loops die Düsterheit eines frühen Nick Cave mit dem Kopfkino von Godspeed You! Black Emperor paart und so einen minimalistischen Post-Punk-Blues für das 21. Jahrhundert entwirft. Wenn er sein Set mit Bowies' "Heroes" eröffnet bleibt kein Auge trocken...

GRIMÉNY
Grimény is an Experimental Rock triumvirate from...weiterlesen